Was wir erreichen wollen 

"Was Hänschen nicht lernt, .." Schon Schüler können von ehrenamtlichem Engagement viel lernen; viele sind in schulischen Projekten oder in Kirchengemeinden, Sportvereinen, usw. aktiv. Wir möchten Schülern zusätzliche Möglichkeiten eröffnen, sich ehrenamtlich zu engagieren.

 

In 2007/2008 haben die Stiftung Bürger für Münster, die städtische Stiftung Bürgerwaisenhaus und die Stiftung Westfalen-Initiative im Projekt "Verantwortung Lernen" mit verschiedenen Schulen in Westfalen erfolgreich kooperiert und gezeigt, dass die Übernahme von sozialer Verantwortung erfolgreich erlernt und umgesetzt werden kann. Dafür haben die Stiftung Bürger für Münster und ihre Partner den Förderpreis der Aktiven Bürgerschaft erhalten. Das Projekt wird jetzt NRW-weit unter "sozialgenial" weitergeführt. In Münster trägt die Stiftung Bürger für Münster die Idee "Verantwortung Lernen" weiter in die Schulen der Stadt.

 

PROJEKTE VON SCHÜLERN

Wie wir das Ziel realisieren

Wir gehen zwei Wege.

Wir motivieren Schüler aus Schulen, mit denen wir im Mentoren-Programm zusammenarbeiten, zum Engagement nach dem Motto: "Wir helfen Euch, tut Ihr auch etwas". Daraus sind insbesondere Projekte entstanden, in denen Schüler von Realschulen Senioren aus der Nachbarschaft helfen, mit dem PC, dem Smartphone und dem Internet zurecht zu kommen. Vor allem an der Erna-de-Vries-Schule gibt es schon seit 2010 solche "PC-Kurse mit Senioren".

 

Wir bieten Schülern von Gymnasien und Berufskollegs die Gründung einer Schülerstiftung („Schüler und Schülerinnen für Münster“) unter dem Dach der Stiftung Bürger für Münster an, die Schüler verschiedener Schulen vernetzt, dadurch zur Multiplikation bereits bewährter Engagement-Beispiele beiträgt und so noch nicht engagierte Schüler zu freiwilligem Engament ermunter. Mit einer Schülerstiftung kann beispielhaftes Engagement sichtbar gemacht werden, Kontinuität in Projekten gesichert werden, auch wenn aktive Personen wechseln, das Einwerben von Spenden erleichtert und nicht zuletzt soziales Engagement zertifiziert werden.

 

Die Stiftung Bürger für Münster ermöglicht eine unkomplizierte Stiftungsgründung, die Abwicklung von Spenden über die Stiftung Bürger für Münster, logistische Unterstützung und gemeinsame Pressearbeit.

 

Wie Sie mitmachen können

Sind Sie Schüler und an neuen Möglichkeiten für Engagement interessiert? Sind Sie Schulleiter oder Lehrer und möchten Ihre Schüler mit neuen Engagement-Möglichkeiten und Organisationsformen bekannt machen?

 

Dann sprechen Sie uns auf das Thema Schülerstiftung an. Sind Sie interessierter Bürger, der Schülern bei ehrenamtlichen Projekten unterstützen möchte? Erfahrungsgemäß werden nämlich immer Menschen mit Erfahrung gebraucht, die die Organisation und Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtlicher Projekte unterstützen. Nicht zuletzt sind das interessante Engagement-Möglichkeiten für Studierende. Sprechen sie uns an!

 

Ansprechpartner

Marliese Kosmider

0251 / 9876 483

kontakt@buerger-fuer-muenster.de