Was wir erreichen wollen

Förderung des Bürgerengagements - das bedeutet auch Vernetzung mit möglichst vielen Bürgern, Freunden, Spendern und Sponsoren, die die Projekte der Stiftung Bürger für Münster unterstützen wollen. Wir gehen verschiedenen Wege, um unsere Projekte bekannt zu machen, um potentielle Unterstützer und Förderer zu erreichen. Z.B. laden wir zu öffentlichen Veranstaltungen wie der Verleihung des Bürgerpreises oder zum Bürgerbrunch ein. Mit 1000 Stunden für Münster machen wir auf beispielhafte Mitmach-Möglichkeiten aufmerksam. Wir bieten die Möglichkeit, Mitglied unseres Freundeskreises und damit Multiplikator und Förderer der Bürgerstiftung zu werden. Auch ein Benefiz-Golfturnier ist eine Möglichkeit, im Rahmen einer sportlichen Veranstaltung mehr über die Bürgerstiftung zu erfahren und sie gleichzeitig durch Spenden, Sponsoring oder ausgelobte Preise zu unterstützen.

BENEFIZ-
GOLFTURNIER

Wie wir das Ziel realisieren

Uns verbindet eine gute Zusammenarbeit mit dem Golfclub Münster-Tinnen, aber auch mit Münster-Wilkinghege. Unsere Benefiz-Turniere finden jährlich abwechselnd in den beiden Clubs statt. Auch können wir mit zahlreichen Unternehmen zusammenarbeiten, die als Sponsoren das Turnier unterstützen oder für die Siegerehrung und eine anschließende Tombola vielfältige und z.T. sehr wertvolle Preise ausloben. An die Siegerehrung schließt sich stets ein fröhlicher Abend mit Gesprächen, Musik und Tanz an. Einen Bericht vom Turnier in 2018 finden Sie hier.  Spenden der Teilnehmer und die Beiträge der Sponsoren machen das Benefiz-Turnier auch wirtschaftlich erfolgreich.

 

Für musikalische Unterhaltung und fetzige Tanzmusik sorgen die Dandys, die 1967 Beat-Weltmeister wurden. Seit 2007 spielen die Dandys wieder und verbinden das mit aktiver Werbung für Organspende und die Verwendung von Organspendeausweisen (nopanicfororganic).

 

Auch das Kunsthaus Kannen hat uns unterstützt. Mehrere Bewohner des Alexianer-Krankenhauses in Amelsbüren haben Kunstwerke zum Thema Golf entworfen. Eines der Bilder haben wir als Logo für das Turnier ausgewählt (auf dieser Seite oben links) und am Abend des ersten Turniers versteigert.

 

 

Wie Sie mitmachen können

Spielen Sie mit beim vierten Turnier am

7. September 2019. Die Teilnehmergebühr ist ein "Komplett-Preis" für Startgebühren, Rundenverpflegung und vor allem Essen, Getränke und Musik am Abend. Den Siegern und Teilnehmern an unserer Tombola winken attraktive Preise!  Melden Sie sich direkt beim Golfclub Münster-Wilkinghege, kontakt@golfclub-wilkinghege.de an. Bitte überweisen Sie die Teilnehmergebühr in Höhe von 50 Euro und gerne auch eine Spende für unsere sozialen Projekte in gleicher Höhe oder mehr auf unser Konto DE16 4005 0150 0000 3930 09. Der Golfclub gibt Ihre Daten zum Abgleich mit den Zahlungseingängen an uns weiter.

 

Unterstützen Sie uns und unser Benefiz-Turnier als Sponsor finanziell oder mit Sachpreisen! Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Projektleiterin Margarete Kordt.

 

Ansprechpartner

 

 Margarete Kordt

Tel: 0251-9876483

Mail:

kontakt@buerger-fuer-muenster.de