Was wir erreichen wollen

Der demografische Wandel zwingt insbesondere kleine Unternehmen, Handwerksbetriebe, Einzelhändler und Freiberufler mehr als bislang dazu, sich aktiv um Nachwuchs zu bemühen. Schüler sollen noch mehr als bisher Unternehmen und Berufe kennenlernen. Durch Praktika, auch kurze, lernen die Schüler ihre eigenen Möglichkeiten und Neigungen besser einschätzen und können sich systematischer mit ihrem Berufseinstieg befassen.

 

Die Betriebsrallye spricht die kleinen und mittleren Unternehmen in einzelnen Stadtteilen an, die meist keine eigenen Personalabteilungen haben und für die Angebote wie "Schule ... und dann?" oder "Azubi-Speed-Dating" zu aufwendig sind, die aber nach unkomplizierten Wegen suchen, mit potentiellem Nachwuchs in Kontakt zu kommen.

BETRIEBSRALLYE

Wie wir das Ziel realisieren

Erfolgsfaktor für das Telgter Modell und auch die Betriebsrallyes ist ein überschaubares lokales Netzwerk von Unternehmen und Schulen. Schüler der 9. Klassen können mit der Betriebsrallye innerhalb von zwei Wochen mehrere Betriebe und Berufe in Form von zweitägigen Praktika kennenlernen und so Einblick in verschiedene Berufsbilder, Branchen und Unternehmen bekommen. Damit haben sie eine breitere Basis für ihre spätere Berufswahl, und die Unternehmen können sich potentiellen späteren Bewerbern vorstellen.

 

Die Bürgerstiftung spricht mit der Betriebsrallye die "Unternehmensbürger" auf bürgerschaftliches Engagement im Sinne von Corporate Social Responsibility an, bietet ihnen aber auch die Möglichkeit, mit potentiellem Nachwuchs in Kontakt zu kommen.

 

Aktuell finden Betriebsrallyes bei ca. 150 Unternehmen mit 250 Schülern folgender Schulen statt:

 

• Hauptschule Coerde

• Geschwister-Scholl-Realschule Kinderhaus

• Gesamtschule Münster-Mitte

• Erna-de-Vries-Realschule und Geistschule ("SüdWest")

• Johannes-Gutenberg-Realschule Hiltrup

• Realschule Wolbeck

 

Wie Sie mitmachen können

Wir suchen weitere Betriebe, die sich an den Betriebsrallyes beteiligen wollen. Bitte wenden Sie sich an unseren Projektleiter, Hans-Jürgen Fontein, wenn Sie mitmachen wollen. Auch freuen wir uns über weitere Mitglieder der Stadtteil-Teams, die geeignete Unternehmen auf's Mitmachen bei den Betriebsrallyes ansprechen.

 

 

Ansprechpartner

Hans-Jürgen Fontein (Projektleiter)

Tel: 0251-9876483

kontakt@buerger-fuer-muenster.de



IDEE  |  SCHULEN  |  BERUFE  |  UNTERNEHMEN  |  SPONSOREN  |  BILDER  |  ERFOLGE  |  TERMINE  |  ANSPRECHPARTNER

Die Idee

 

In einer Betriebsrallye bekommen Schüler der 9. Klassen von Haupt-, Real- und Gesamtschulen über das „normale“ Betriebspraktikum hinaus in kurzer Zeit Einblicke in zusätzliche Berufe mit dualer Ausbildung.

 

Dazu bieten die mitmachenden Betriebe innerhalb von zwei Wochen vier zweitägige Praktika an; motivierte Schüler können in dieser Zeit bis zu vier Kurzpraktika machen. Die Schulen ermöglichen ihren Schülern die Teilnahme.

 


 

Die Betriebsrallye..

 

  • ermöglicht den Jugendlichen eigene Einblicke und Erkenntnisse in unterschiedlichen Unternehmen, Branchen und Berufen.

  • bereitet die Schüler besser auf die Berufswahl vor und ermöglicht den teilnehmenden Unternehmen Interesse bei den Schülern zu wecken.

  • gibt den Unternehmen die Chance, längere Praktika zu vereinbaren oder sogar Ausbildungsplätze anzubieten.

  • erneuert und intensiviert Kontakte zwischen Schulen und Unternehmen in den Stadtteilen ("kurze Wege") und ergänzt somit sinnvoll stadtweite Veranstaltungen zur Berufsvorbereitung.

 


IDEE  |  SCHULEN  |  BERUFE  |  UNTERNEHMEN  |  SPONSOREN  |  BILDER  |  ERFOLGE  |  TERMINE  |  ANSPRECHPARTNER

SChulen

 

Die Hauptschule Coerde war Pilotschule in 2012. In 2013 fanden Betriebsrallyes an fünf Schulen statt.

In 2017 werden Betriebsrallyes an diesen Schulen stattfinden.

 


Coerde (seit 2012)

Hauptschule Coerde

 

SüdWest (seit 2013)

Geistschule (Hauptschule)

 

Erna-de-Vries-Schule (Realschule)

Hiltrup (seit 2013)

Johannes-Gutenberg-Realschule Hiltrup

 

Wolbeck (seit 2014)

Realschule Wolbeck

Kinderhaus (seit 2014)

Realschule Kinderhaus

 

Münster-Mitte(seit 2017)

Gesamtschule Münster-Mitte


IDEE  |  SCHULEN  |  BERUFE  |  UNTERNEHMEN  |  SPONSOREN  |  BILDER  |  ERFOLGE  |  TERMINE  |  ANSPRECHPARTNER

Angebotene Berufe

Handwerkliche Berufe

Medizinische Berufe/ Berufe mit Menschen

Gastronomie, Einzelhandel

Kaufmännische Berufe, Dienstleistungen

Anlagenmechaniker/in Sanitär, Heizung, Klimatechnik

 

Dachdecker/in

 

Elektroniker/in

 

Elektroniker/in für Betriebstechnik

 

Elektroniker/in mit Fachrichtung Gebäude- und Wärmetechnik

 

Fachlagerist/in

 

Industriemechaniker/in

 

Kraftfahrzeugmechatroniker/in

 

Maler/in Sattler/in (Fachrichtung Fahrzeugsattlerei)

 

Tischler/in

 

Verfahrensmechaniker/in

 

Verfahrenstechniker/in in der Mühlen-/Futtermittelwirtschaft

 

Zweiradmechaniker/in

 

Altenpfleger/in

 

Friseur/in

 

Hauswirtschaftler/in

 

Medizinische/r Fachangestellte/r

 

Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r

 

Sozialbetreuer/in

Bäcker/in

 

Einzelhandelskaufmann/-frau

 

Fachmann/-frau für Systemgastronomie

 

Fachverkäufer/in Florist/in

 

Gärtner/in

 

Hotelkaufmann/-frau

 

Koch/Köchin

 

Konditor/in

 

Restaurantfachmann/-frau

Automobilkaufmann/-frau

 

Bürokaufmann/-frau

 

Drucker/in

 

Fachkraft für Lagerlogistik

 

Fachkraft Möbel-, Küchen-

und Umzugsservice

 

Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

 

Mediengestalter/in - Medientechnologie

 

Druck/Druckverarbeitung

 

Rechtsanwalts- und Notar- Fachangestellte/r

 

Schilder- und Lichtreklamehersteller


IDEE  |  SCHULEN  |  BERUFE  |  UNTERNEHMEN  |  SPONSOREN  |  BILDER  |  ERFOLGE  |  TERMINE  |  ANSPRECHPARTNER

Teilnehmende Unternehmen


IDEE  |  SCHULEN  |  BERUFE  |  UNTERNEHMEN  |  SPONSOREN  |  BILDER  |  ERFOLGE  |  TERMINE  |  ANSPRECHPARTNER

sponsoren


IDEE  |  SCHULEN  |  BERUFE  |  UNTERNEHMEN  |  SPONSOREN  |  BILDER  |  ERFOLGE  |  TERMINE  |  ANSPRECHPARTNER

Bilder


IDEE  |  SCHULEN  |  BERUFE  |  UNTERNEHMEN  |  SPONSOREN  |  BILDER  |  ERFOLGE  |  TERMINE  |  ANSPRECHPARTNER

Erfolge

Das Projekt Betriebsrallye wurde 2014 mit dem Preis der Westfalen-Initiative als "Westfalen-Beweger" 2014 und 2015

als beispielhaftes Projekt in "Gutes Morgen Münster" ausgezeichnet.

 

 

Die Rückmeldungen von Betrieben und Schülern sind ganz überwiegend positiv

 


IDEE  |  SCHULEN  |  BERUFE  |  UNTERNEHMEN  |  SPONSOREN  |  BILDER  |  ERFOLGE  |  TERMINE  |  ANSPRECHPARTNER

Termine

 

Betriebsrallyes

 

• Coerde 13.03. - 23.03.2017

• Kinderhaus 26.06. - 07.07.2017

• SüdWest 26.06. - 07.07.2017

• Hiltrup 29.06. - 11.07.2017

• Wolbeck 03.07. - 13.07.2017

• Münster-Mitte 22.06. - 04.07.2017

 

 

Auftaktveranstaltungen

 

• Coerde Mittwoch, 15.02.2017, 14:30 Uhr

• Hiltrup Mittwoch, 03.05.2017, 10:00 Uhr

• Kinderhaus Dienstag, 09.05.2017, 09:50 Uhr

• Südwest Freitag, 12.05.2017, 11:00 Uhr

• Wolbeck Mittwoch, 10.05.2017, 14:20 Uhr

• Münster-Mitte, Dienstag, 16.05.2017, 10:00 Uhr

 

 


IDEE  |  SCHULEN  |  BERUFE  |  UNTERNEHMEN  |  SPONSOREN  |  BILDER  |  ERFOLGE  |  TERMINE  |  ANSPRECHPARTNER

Ansprechpartner

 

Zentralteam

 

• Kontaktaufnahme mit beteiligten Schule

• Aufbau von Stadtteilteams

• Organisation der Auftakt- und   Abschlussveranstaltungen

• Zuordnung der Schüler zu Unternehmen

in Absprache mit den Schulen

• Erstellung von Zertifikaten

• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Mitglieder

 

• Hans-Jürgen Fontein, Projektleiter

• Anja Wolf

• Mona Boge

• Hans-Peter Kosmider

• David Glanc

 

 


 

Stadtteilteams

(Ansprache von Unternehmen)

 

• Coerde

• Kinderhaus

• Münster-Mitte

• Südwest

• Hiltrup

 

• Wolbeck

 

 

Mitglieder

 

 

• Christian Wolf, Inge Nieländer

• Dirk Niggemann

• Dr. Rita Coenen, Sabine Komp, Dr. Heiko Winkler

• Jutta Hennrich, Anja Wolf

• Oliver Schmidt, Dr. Rita Coenen, Hans-Joachim Krautkrämer

• Dietmar Plenter, Horst Beitelhoff, Kurt Pölling, Willi Schriek