Bürgerpreis in Gold
Bürgerpreis in Gold
Bürgerpreis in Silber
Bürgerpreis in Silber
Bürgerpreis in Bronze
Bürgerpreis in Bronze
Zukunftspreis
Zukunftspreis

BÜRGERPREIS 2007

Ausschreibung

 

Das Motto lautet: "Ihr Engagement - im grünen Bereich."

 

Preisträger

 

Gold

Der Schulbauernhof Emshof hat den Bürgerpreis in Gold der Stiftung* Bürger für Münster gewonnen. Der Emshof leiste einen unschätzbaren Beitrag dazu, dass Kinder und Jugendliche Zusammenhänge in der Landwirtschaft, gesunde Ernährung und Umweltschutz aus erster Hand erleben können, heißt es in der Begründung der Jury. All das sei Lernen mit Kopf, Herz und Hand. Die Arbeit vom Emshof sei nur durch hohes bürgerschaftliches Engagement möglich. Allein im letzten Jahr haben Freiwillige auf dem Emshof 9 000 Stunden lang gearbeitet. Zwölf Ehrenamtliche sind kontinuierlich im Emshof-Team mit dabei.

 

Silber

Der Bürgerpreis in Silber ging an die Waldschule Münsterland e.V. Die Waldschule bietet ebenfalls Natur zum Anfassen mit Exkursionen und der spielerischen Vermittlung von ökologischen Zusammenhängen, unter anderem durch kreatives Gestalten mit Materialien aus der Natur. Auch hier lobte die Jury das pädagogische Konzept und das hohe bürgerschaftliche Engagement. Im Team der Waldschule arbeiten rund 20 Ehrenamtliche.

 

Bronze

Der Bronzepreis ging an das Dorfteichprojekt vom Heimat- und Kulturkreis Roxel. Der Verein hat sich dafür eingesetzt, den Seihofteich in Roxel zu erhalten und zu renaturieren. Dabei haben sich mehrere Hundert Roxeler an verschiedenen Aktionstagen freiwillig engagiert. Die Jury bewertete das als ein besonders ein gutes Beispiel für nachhaltiges, bürgerschaftliches Engagement in einem Stadtteil.

 

Zukunftspreis

Verliehen wurde außerdem der Zukunftspreis der Stiftung* Bürger für Münster für ein besonders innovatives Projekt. Preisträger ist die fairPla.net eG. in Münster. In dieser Genossenschaft, die von Ehrenamtlichen aus Münster konzipiert und an den Start gebracht wurde, engagieren sich Bürgerinnen und Bürger mit Kapital für den Klimaschutz. Das Geld fließt in Klimaschutzprojekte, die gleichberechtigt in Industrieländern und Entwicklungsländern umgesetzt werden.

 

Die Preise wurden am 29. November vor 250 Gästen im Rathaus zu Münster verliehen.

 

Sponsor

 

Die Preisgelder wurden in 2007 von Versatel gesponsert.