Bürgerpreis in Gold
Bürgerpreis in Gold
Bürgerpreis in Silber
Bürgerpreis in Silber
Bürgerpreis in Bronze
Bürgerpreis in Bronze
Zukunftspreis
Zukunftspreis

BÜRGERPREIS 2006

Ausschreibung

 

Der Bürgerpreis der Stiftung* Bürger für Münster ist 2006 zum zweiten Mal verliehen worden. Unter dem Motto "Hab´n Sie was mit Kunst am Hut? Gut." wurden Projekte aus den Bereichen Kunst, Kultur und Brauchtumspflege ausgezeichnet.

 

Preisträger

 

Gold

Der Bürgerpreis in Gold ging an das Projekt "Werkplatz - diverse Kultur" vom Jugendtheater Cactus, das intensiv mit jungen Menschen mit Migrationshintergrund arbeitet.

 

Silber

Den Bürgerpreis in Silber bekam der Verein Yehudi Menuhin Live Music Now Münsterland. Der Verein bringt klassische Musik dorthin, wo sie nicht alltäglich ist.

 

Bronze

Der Bronzepreis wurde dem Mecklenbecker Geschichts- und Heimatkreis verliehen, der sich seit 30 Jahren für die Erforschung und die Erhaltung der Stadtteilgeschichte Mecklenbecks einsetzt. Zwei Sonderpreise gingen in diesem Jahr an das Afrika Festival und an den Plattdeutschen Gesprächskreis Bürgerhaus Kinderhaus.

 

Insgesamt hatten sich fast 70 Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen mit ihren Projekten beworben.

 

Zukunftspreis

Neben den Bürgerpreis verleiht die Stiftung* Bürger für Münster jedes Jahr den so genannten Zukunftspreis. Der Preis geht an eine besondere Projektidee, die noch nicht umgesetzt werden konnte. Den Zukunftspreis 2006 bekam das Theater Sycorax, das mit psychisch kranken Menschen arbeitet.