Wir, die 260 Stifterinnen und Stifter, sind Bürger und Unternehmen, die davon überzeugt sind, dass sich viele gesellschaftliche Aufgaben vor allem durch privates und persönliches Engagement lösen lassen. Die Stiftung Bürger für Münster unterstützt und fördert das bürgerschaftliche Engagement in unserer Stadt. Wir wollen Mit- und Eigenverantwortung der Bürger stärken und wesentlich zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in Münster beitragen.

 

Das Ziel ist eine Bürgergesellschaft, in der weniger als bisher nach dem Staat und öffentlichen Zuschüssen gerufen wird, sondern Bürger und Unternehmen sich direkt, persönlich und fördernd, einbringen.

Wir Für unsere Stadt

In der Stiftung Bürger für Münster arbeiten über 300 Personen ehrenamtlich mit. Erfahren Sie hier, wer die Stifter, die Mitglieder des Kuratoriums und des Vorstands, der Geschäftsführer, die Leiter der größeren Projekte sind und wer in unserer Geschäftsstelle arbeitet .

Der Oberbürgermeister lobt das Engagement der Stiftung Bürger für Münster und ist ihr Schirmherr.

Wir sind eine von über 400 Bürgerstiftungen in Deutschland und mit dem Gütesiegel für Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Stiftungen zertifiziert.

Unterstützen Sie uns als als Mitmacher, Spender oder Freundeskreis-Mitglied.


 

 


Gemeinsam 1000 Stunden für Münster.

Schauen Sie sich Möglichkeiten zum freiwilligen Mitmachen an: Bürgerengagement für Kinder oder Senioren oder in den Bereichen Kultur, Sport, Umwelt, Internationales. Angebote anschauen, Kontakt aufnehmen, hingehen: Engagement macht Spaß, bringt neue Erfahrungen und nützt uns allen.

 

Der Auftakt der Kampagne im Mai/Juni 2017 steht kurz bevor: Am 30. Mai laden wir alle Interessierten zu 18 Uhr zum Ehrenamt-Speeddating ins Café Couleur (Die Brücke), Wilmergasse 2, 48143 Münster, ein!

 

Näheres zur Kampagne, den Terminen und den teilnehmenden Vereinen erfahren Sie hier.


Bürgerpreis 2016

Machen Sie Ihren Stadtteil lebenswerter, zum Beispiel indem Sie Kontakte schaffen, das Zusammenleben fördern oder einen gemeinsamen Anlaufpunkt für Menschen Ihres Viertels bieten?  Informieren Sie über wichtige Fragen des Alltags und Angebote vor Ort?

 

Machen Sie kulturelle, sportliche oder soziale Angebote in Ihrem Viertel? Kümmern Sie sich um die Verschönerung von Straßen und Plätzen, um Straßenfeste oder um Nachbarschaftshilfen? Setzen Sie sich in anderer Weise für Menschen in Ihrer Umgebung ein?

 

Jetzt für den Bürgerpreis 2017 bewerben!

Aktuelle   Nachrichten

Zukünftige Termine


Unkompliziert ins Ehrenamt – Gemeinsam 1000 Stunden für Münster

 

Bürgerengagement wird in Münster großgeschrieben. Dennoch wären viele zwar gern zum Ehrenamt bereit, scheitern aber gleich an den ersten Hürden: Sie wissen nicht, wo, und haben kaum Zeit. Die Stiftung Bürger für Münster schafft ab Mittwoch, dem 11. Januar, eine praktische Lösung für das Problem. „Gemeinsam 1000 Stunden für Münster“ heißt die Kampagne, die die Stiftung im vergangenen Jahr zusammen mit der Studierendeninitiative „campus relations“ konzipierte und nun umsetzt. Das Prinzip: Engagement zum „Reinschnuppern“. Beispielhafte ehrenamtliche Projekte rücken mithilfe der Bürgerstiftung ins Rampenlicht und bieten von Mitte Januar bis Anfang Februar einen oder mehrere Aktionstage an: Treffen, zu denen sie eine Bandbreite dessen präsentieren, was ihr Engagement in der Realität bedeutet.

 

Mehr dazu im Pressespiegel

Mitmacher gesucht.

 

 

Engagieren Sie sich in Projekten von Bürgern für Bürger! Machen Sie mit als Mentor, als Lesepate, in Projekten für Senioren oder für Flüchtlinge, oder in Betriebsrallyes. Oder gestalten Sie die weitere Entwicklung der Stiftung Bürger für Münster mit.

 

Lesen Sie dazu auch den Pressebericht zu diesem Thema.


Neuer Vorsitz im Kuratorium; zwei neue Vorstandsmitglieder

Die Amtszeit des langjährigen Vorsitzenden des Kuratoriums der Stiftung Bürger für Münster, Peter Schnepper, ist satzungsbedingt Ende 2016 abgelaufen. Das Kuratorium hat nun die Architektin Friederike Schulze Schwienhorst zur neuen Vorsitzenden und den Geschäftsführer der TON Gesellschaft für Objekteinrichtung, Christian Wolf, zum stv. Vorsitzenden gewählt.

 

Informationen und Pressestimmen


 

 


UNSERE PROJEKTE

 

Wir organisieren Netzwerk-Projekte zur Förderung von Bürgerengagement und zur Ermunterung von Bürgern, sich freiwillig zu engagieren, aber auch operative Projekte, in denen wir "weiße Flecken" von noch fehlendem Bürgerengagement füllen, wobei wir uns auf die drei großen "Megathemen" Bildung, Demographischer Wandel und Immigration konzentrieren.

 






NETZWERK FÜR

BÜRGERSCHAFTLICHES

ENGAGEMENT

 

chart

chart

Eine vielfältige Zusammenarbeit mit einem breiten Kreis von Partnern und Unterstützern trägt dazu bei, dass sich die Stiftung Bürger für Münster als Kompetenzzentrum und Förderer für bürgerschaftliches Engagement in Münster profilieren kann.

 

 



Engagieren Sie sich in einem unserer Projekte, nennen Sie uns Ihren möglichem Zeiteinsatz, Ihre Interessen und wir finden das richtige Projekt für Sie. Wir bringen Sie mit anderen Engagierten zusammen und sorgen für Anleitung, Coaching und Erfahrungsaustausch.

 

Wir freuen uns über mitmachende Berufstätige, Pensionäre und über Schüler und Studierende.

Wir freuen uns auf Sie!

MACHEN SIE MIT!

Mitmachen in Projekten

Stärken Sie die Stiftung Bürger für Münster durch steuerlich begünstigte Zustiftungen, Spenden oder werden Sie Mitglied im Freundeskreis! Damit unterstützen Sie unsere Arbeit als Multiplikatoren und machen die Stiftung Bürger für Münster noch erfolgreicher.


fadeoutbox1 (...dieses Element bitte nicht löschen!)

GANZ AKTUELL:

1000-Stunden-Speeddating
am 30. Mai in der BRÜCKE.

Mehr lesen

GANZ AKTUELL:

Anmeldungen zum Bürgerbrunch
ab 1. Juni 7 Uhr.

Mehr lesen


fadeoutbox1-Script (...dieses Element bitte nicht löschen!)